Aktuelles - Veranstaltungen und Veröffentlichungen

Sabine Lange

Neuigkeiten

"Literatur im Gespräch" - PEN - Jahrestagung 2014 in Schwäbisch Hall

Lesenacht - Vorstellung der zugewählten PEN - Mitglieder

Moderation: Irene Ferchl und Thomas Rothschild

16. Mai 2014, 20.00 Uhr
Adolf-Würth-Saal in der Kunsthalle Würth
Lange Straße 35
74523 Schwäbisch Hall

Link: www.pen-deutschland.de

Verschwiegene Gedichte/Lesung Sabine Lange, Jenny Williams, Gràinne Toomey

Lesung mit dem Duo Impressionen
(Volker Frick, Timothy Campling)

1. Juni, 2013
20.00 Uhr
Zimmertheater Berlin-Steglitz

http://www.zimmertheater-steglitz.de


cut-ting edge: austrian, german and swiss writing and petry in translation
MadHat (New York/Asheville) and Transfiction (Berlin) present an evening of readings to launch the online issue of cutting edge, the MadHat Annuals`s German language translation issue.

on may 11 2013
the alte Kantine, Uferstraße 8 -11, Berlin Wedding
from 8 till late

http://www.madhattersreview.com
http://www.madhattersreview.com/issue14/poetry2_lange.shtml
Link:

Veranstaltungen/Lesungen 2012

Dresden

Lesung aus dem Roman "Schlüsselbund"

Moderation Michael G. Fritz
Freitag, 27. Januar 2012
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Bibliothek Südvorstadt
Nürnberger Str. 28f.


Neumünster

Lesung aus: "In meinem fremden Land", Gefängnistagebuch 1944 von Hans Fallada
(Hrsg. Jenny Williams, Sabine Lange)

Dienstag, 7. Februar 2012
Beginn: 20.00 Uhr
Stadtbücherei Neumünster
Wasbeker Str. 14-20

Link:

Aktuelle Werke

In einem fremden Land

Hörbuch zum 25. Jahrestag des Mauerfalls:

Sabine Lange: "Silenced Voices - Verschwiegene Gedichte"

Gedichte, die in der DDR nicht gedruckt wurden, jetzt erstmals auf CD!

Texte über die innere Zensur, das Schweigen, das gefühlte Eingesperrtsein in der DDR. Erst nach der Wende konnten die Gedichte veröffentlicht werden. Jetzt sind die Texte erstmals Hörbuch erschienen, mit Improvisationen des Geigers Volker Frick und in englischer Übersetzung von Jenny Williams und Gràinne Toomey.

Ein zweisprachiges Hörerlebnis mit den sensiblen Einspielungen des Virtuosen Volker Frick!

Die CD kann über meine E-Mail Adresse erworben werden: sabine.lange-berlin@t-online.de
Preis: 19,90 Euro

In einem fremden Land Hans Fallada: In meinem fremden Land Gefängnistagebuch 1944
Herausgeber: Jenny Williams, Sabine Lange Gebunden, 333 Seiten, Erschienen bei: Aufbau-Verlag 978-3-351-02800-8 24,95 € *) / 47,60 Sfr
Unter den Bedingungen der Gefängnishaft schreibt sich Hans Fallada vom Alpdruck der Nazizeit frei. Im Herbst 1944 resümiert er in einer Zelle sein Leben in der NS-Diktatur. Seine freimütigen Erinnerungen werden in diesem Buch erstmals veröffentlicht... [Alles lesen]
Schlüsselbund Schlüsselbund (Edition Rugerup)

Die Archivarin und ihr Nutzer
Zwischen Sabine Langes Gedichten und der juristisch belagerten Studie "Fallada - Fall ad acta?" zur Stasi-Überwachung ... [Alles lesen]
Nordkurier - 06.07.2007 Verlust - Sabine Lange reicht in einem Roman nach, was sie dokumentarisch nicht hätte veröffentlichen können.

Cover

Fallada - Fall ad acta?

Sozialistische Erbepflege und das Ministerium für Staatssicherheit

Edition Temmen

(Neufassung lt. Urteil des Landgerichtes Hamburg v. 18.1. 2008)
Den Nachlaß von Hans Fallada sollte man in einem der großen deutschen Literaturarchive vermuten... [Alles lesen]
Frank Pergande in "Wem mag die Wanze gehören?", 4.08.2006 (FAZ)
Deborah Vietor-Engländer, Lange: „Fallada“, Germanistik, Band 47, 2006
Detlef Stapf, Fallada in falschen Händen, 18.07.2006 (Nordkurier)
Cover

Verschwiegene Gedichte

Edition Rugerup

Es gab Gedichte in der DDR, die es nicht geben durfte... [Alles lesen]
Detlef Stapf, Rezension v. 25.11.2006